Zukunft

Microsofts Office Labs gaben ihn, auch Google gibt ihn nun: Den Einblick in die Zukunft, wie die Unternehmen sie sich vorstellen.

Ich werfe gerne einen Blick auf mögliche Zukunftstheorien. Die Frage, welche Technologien in 10 oder 20 Jahren sich in unserem Alltag wiederfinden werden, ist unvorhersehbar wie spannend zugleich.

Microsoft hat in seinen Office Labs – hinter dem nach eingestaubter Tabellenkalkulation klingenden Decknamen versteckt sich anscheinend das geheime Kreativzentrum der Redmonder – versucht, das eine oder andere Mal eine Antwort zu finden und Google tut nun mit dem Project Glass selbiges.

Twitter